Erstes Treffen am 4.6.2019

Rosenheim soll fahrradfreundlicher werden. Dazu trafen sich ca. 80 interessierte Bürger*innen am 04.06.19 in den Räumen des Kunstvereins Rosenheim.
Es gab Infos zu unseren Vorstellungen und zu Radentscheiden in anderen Städten. Kontakte wurden geknüpft und Aufgaben verteilt.

Ziel ist es, mind. 3.000 Unterschriften zu sammeln und damit einen Bürgerentscheid herbeizuführen, bei dem alle Rosenheimer*innen zur Abstimmung aufgefordert sind. Die Entscheidung bindet dann den Stadtrat!

Neben der Initiierung eines Radendscheides könnte auch die systematische Erarbeitung von Verbesserungsvorschlägen für Schwachstellen und Gefahrenpunkten im Radnetz eine Aufgabe sein. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.