13. Newsletter Radentscheid

Liebe Radfreundinnen und Radfreunde, positive Meldung aus Regensburg: Die Forderungen des Radentscheids Regensburg wurden gestern vom Stadtrat übernommen!
Einstimmig wurde zunächst die Zulässigkeit des Begehrens beschlossen und anschließend mit einer großen Mehrheit die Übernahme der Forderung.
Michael Achmann, Sprecher der Initative, sagte: „Wir freuen uns, dass sich die Koalition dazu entschlossen hat, unsere Forderung zu übernehmen. Nun warten wir gespannt auf die Einladung zu einem ersten Treffen mit den Vertretern der Verwaltung, um sich über das weitere Vorgehen abzustimmen.“ Wir gratulieren den Regensburgern und werten das Ergebnis als starken Rückenwind für unsere Initiative. Grundlage für unseren eigenen Erfolg ist und bleibt eine möglichst hohe Zahl von Unterschriften. Bleibt bei der Stange und engagiert Euch. Wir haben eine dicke Chance, die müssen wir nutzen!

Kommt alle am Freitag, den 29.11.2019 um 14.00 Uhr in den Mangfallpark: Der Klimastreiktag mit Demonstrationszug durch die Stadt ist eine gute Gelegenheit, für unser Anliegen zu werben. Auch da werden wir mit einem Stand vertreten sein und einen Beitrag zur Kundgebung abliefern. Wir werden unseren Stand ab 13.30 Uhr aufbauen. Schöne Grüße
Armin Stiegler für den Radentscheid Rosenheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.