20. Newsletter Radentscheid

Liebe Radfreundinnen und Radfreunde,

heute war letzter Sammeltag. Unser Stand auf dem Ludwigsplatz war wieder extrem erfolgreich! Jetzt fehlen uns nur noch die Listen der Sammelstellen: bitte sammelt die Listen jetzt ein und bedankt Euch für die Unterstützung. Am Mittwoch Abend ist definitiv Einsendeschluss: dann muss alles bei uns im Büro abgegeben sein, sonst sind die Stimmen verloren!

Die Übergabe der Unterschriften an die OB und an Stadträte – kommenden Donnerstag, den 6.2. um 16.45 Uhr – muss ein Fest werden: knackig und prägnant, und vor allem medienwirksam! Kommt möglichst zahlreich mit dem Fahrrad: Aufstellung auf dem Vorplatz (Seite Königstraße) um 16.30 Uhr. Wir brauchen noch einige Helfer*innen, bitte meldet Euch bei mir. Wir werden den Ablauf vorab durchgehen, und zwar bereits am Mittwoch Abend um 19.30 Uhr in unserem Büro (Chiemseestraße 47). Wer etwas übernehmen kann, sollte also möglichst am Mittwoch zur Einweisung kommen. Aber auch ohne konkrete Aufgabe: kommt möglichst zahlreich, das macht Eindruck!

Noch etwas Wichtiges: wir wollen die Übergabe in freundlicher Athmosphäre inszenieren. Es soll Spaß machen und keine Angst vor Radl-Rowdies und Revoluzzern erzeugen.

Anschließend an die Übergabe sind alle zu einem kleinen Umtrunk im benachbarten Pfarrsaal der evangelischen Erlöser-Kirche eingeladen. Auch dazu können wir noch vorbereitende Hände gebrauchen, die etwas backen können. Ich glaube, wir haben eine wirklich gute Arbeit geleistet und haben uns eine kleine Feier verdient. Auch aus diesem Grunde lasst es uns bitte vorher wissen, ob und mit wieviel Personen ihr am Donnerstag kommt.

Ich freue mich darauf. Der Radentscheid Rosenheim geht damit in eine neue Phase. Dann ist der Stadtrat am Zug!

Liebe Grüße

Armin Stiegler

für den Radentscheid Rosenheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.